Tageswanderungen 2019

Tageswanderungen 2019

09.06. Duisburger Wald
14.07. Neandertal
11.08. Oembergmoor und Wambachtal
08.09.

Wanderung am 08.09.2019

Unsere nächste Wanderung findet am 08.09.2019 statt.


Wanderung Oembergmoor und Wambachtal ca. 12 km am 11.08.2019

Um 10:00 h traten wir mit 10 Wanderlustigen unsere monatliche Wandertour an. Wir fuhren mit 2 PKW`s zum Startpunkt Bahnhof DU-Bissingheim. Es ist ein ideales Wanderwetter, nicht zu warm und leicht bewölkt.
Am Startpunkt angekommen gab es erstmal Sekt mit oder ohne Orangensaft. Denn unsere Heike hatte Geburtstag.  Dann endlich starteten wir unseren Rundweg. Zuerst am blauen See entlang, durchquerten eine Schrebergartenanlage, immer weiter Richtung Autobahn-Unterführung (A3) und anschließend leicht bergauf über den Oemberg. Dann eine kleine Verschnaufpause und weiter über wunderschöne Waldwege, bis wir zu einem Forsthaus kamen. Dort machten wir unsere Mittagspause.
Weiter ging es dann am Wambach entlang, allerdings nicht zu erkennen, da es in unserer Region kaum geregnet hat bis zum Wambachtal. Vom Moorgebiet war ebenfalls auch wenig zu sehen. Wir passierten dann die Autobahnbrücke über die A 3 und wanderten schweren Schrittes zurück zu unseren Fahrzeugen.


Wanderung im Neandertal am 14.07.2019

Wir trafen uns wie gewohnt um 10:00 h auf dem Parkplatz vor der Grundschule „Auf dem Berg“. Bei optimalem Wanderwetter (leicht bewölkt:-P), aber idealer Temperatur, konnten wir getrost die Wanderung starten. Einen neuen Wanderzugang – Karl-Heinz – durften wir begrüßen.
Leider hat unsere Monika es nicht mehr geschafft rechtzeitig am Start zu sein. Irgendwie hat die Kommunikation nicht funktioniert und wir mussten die Wanderung ohne sie antreten.
Wir fuhren mit 3 PKW’s zu unserem Startpunkt nach Erkrath (S-Bahnstation Hochdahl). Helga hatte Geburtstag und wir brachten uns erstmal mit Sekt und oder Orangensaft in Wanderstimmung. Dann ging es aber los. Der Ausgangspunkt war ideal und wir fanden sofort den Einstieg zum geplanten Wanderweg. Ein schöne Wegstrecke, allerdings mit wechselnden, leichten Höhenunter-schieden, die wir aber gerne in Kauf nahmen, da es eine beeindruckende und abwechslungsreiche Landschaft war. Wir passierten die Winkelsmühle im Neandertal, vorbei am Neandertalmuseum, gingen entlang der Düssel. Sahen Wisente und Auerochsen.

Zwischendurch machten wir zwei kurze Verschnaufpausen. Ziemlich zum Ende noch ein kleines Wander-Highlite um den Kreislauf nochmal in Schwung zu bringen. Wir mussten eine steile Treppe hinaufwandern. Kurz danach kamen wir wieder wohlbehalten an unserem Ausgangspunkt an.
Ideales Wanderwetter, schöne gemeinschaftliche Atmosphäre und tolle Wanderstrecke. Was will man mehr.


Wanderung am 09.06.2019

Wanderung im Duisburger Wald

Am 09.06.2019 starteten wir pünktlich um 10:00 Uhr von dem Parkplatz der Grundschule „Auf dem Berg“. Mit den PKW’s fuhren wir bis in die Nähe der Uni Duisburg.
Von dort starteten wir den Rundweg von ca. 11,7 km in den Duisburger Wald. Angegeben als „mittelschwer“ war diese Tour doch für uns sehr anspruchsvoll. Immer wieder ging es bergauf und bergab. Wir ließen uns aber von der Streckenführung nicht einschüchtern und wanderten gemütlich weiter. Bei schönem Wanderwetter, ca. 20 °C im schattigen Wald, passierten wir Haus Hartenfels. Legten 2 kleine Pausen ein und gingen zum Ende an der Falknerei des Försters vorbei. Nach ca. 3,5 Stunden kamen wir wieder an unseren PKW’s an.
Fazit: Es war eine landschaftlich schöne Tour, die ich mir in Duisburg so nicht vorgestellt hatte. Mein Eindruck war, dass es allen Wanderern auch gefallen hat, trotzdem die Tour doch sehr anstrengend und alle froh waren, wieder am Ziel angekommen zu sein.